Rheinberg Thaimassage
Bai Bun
Xantener Str. 32

02843 80666

Was ist eine Thai Massage?

Was ist eine Thai Massage?

 

 

Im Gegensatz zu den meisten westlichen Massagetechniken ist die Thai Massage Rheinberg für Sie weit mehr als nur eine Wellness-Behandlung.

In ihr verschmelzen Akupressur, passives Yoga und Elemente ayurvedischer Energiemassage zu einer heilsamen und meditativen Anwendung, die auf Körper und Geist gleichermaßen wirkt. Nicht umsonst wird die Thai Massage in der Landessprache auch „Nuad Phaen Boran“ (นวดแผนโบราณ) genannt, was auf Deutsch etwa „(uralte) heilsame Berührung“ bedeutet.

Bei der ursprünglichen Thai Massage wird der Patient auf einer Matte am Boden liegend behandelt; heute finden die meisten Behandlungen jedoch auf Therapie- oder Massageliegen statt.

Traditionell muss sich der Patient nicht entkleiden, da so die in der Massage enthaltenen Yoga-Bewegungselemente für Patient und Behandelnden angenehmer zu praktizieren sind. Das macht auch ein Einölen überflüssig, was zusätzlich einen festen Griff seitens des Masseurs gewährleistet.

Heute arbeiten Thai Masseure oft auch mit Ölen und Balsamen, was vornehmlich auf den Einfluss ayurvedischer Massagetechniken zurückzuführen ist. Einige Thai Massage Behandlungen, wie etwa die Stempelmassage, greifen darüber hinaus auf Gewürze und Kräuter zurück.

Eine Thai Massage Sitzung dauert in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten, je nachdem, ob es sich um eine Teil- oder Ganzkörperanwendung handelt. In Einzelfällen kann sie sich auf bis zu 150 Minuten ausdehnen.

Republished by Blog Post Promoter

comments are closed